Ein weiterer Meilenstein für Jacobs Vehicle Systems

16. Oktober 2019
Kollage verschiedener Motorbremsen von Jacobs
Jacobs Vehicle Systems® (Jacobs), weltweit führender Hersteller von Motorbremssystemen für Heavy-Duty-Diesel- und Gasmotoren sowie von Ventilsteuerungstechnologien, hat kürzlich die Auslieferung seiner 8-millionsten Motorbremse gefeiert.

Dieser neue Meilenstein wurde nur rund zwei Jahre nach dem Verkauf der 7-millionsten Motorbremse erreicht, und fast 60 Jahre, nachdem Jacobs die erste Motorbremse für Nutzfahrzeuge auf den Markt gebracht hatte. Erfinder der ersten Jacobs Motorbremse, sie wurde 1961 eingeführt, war Clessie Cummins, der Gründer der heutigen Cummins Inc.

Von der Produktion der allerersten Motorbremse bis zum Verkauf der ersten Million vergingen 31 Jahre. Zunächst waren Jacobs-Motorbremsen nur für den Aftermarket bestimmt und wurden ausschließlich in Nordamerika verkauft. Ende der 1980er Jahre wuchs das Interesse der Nutzfahrzeug-Industrie an dem Produkt signifikant, und es erfolgte die Umstellung auf OEM-Werksinstallationen. Die geographische Expansion schloss sich daran an und mittlerweile verkauft und liefert Jacobs von seinen Werken in Nordamerika, China und Europa Motorbremsen an mehr als 30 Kunden in Europa, Asien, Afrika, Nord- und Südamerika.

„Dieser Meilenstein ist eine fantastische Leistung und ein Beweis für den Erfolg, den unsere Kunden mit Jacobs Komponenten weltweit erzielt haben", sagte Steve Ernest, Vice President, Engineering and Business Development. „Die Produktion der nächsten Million Bremsen sollte nicht lange auf sich warten lassen, und in der Zwischenzeit werden wir weiterhin an neuen Lösungen und Technologien arbeiten, die nicht nur die Bremsleistung weiter verbessern, sondern auch unseren Kunden helfen, neue und effektive Lösungen zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs und zur Reduzierung von Emissionen zu finden."