Jacobs und Daimler Trucks North America unterzeichnen neue langfristige Vereinbarung durch 2027

9. Mai, 2017

BLOOMFIELD, CT, USA - Jacobs Vehicle Systems®, der weltweit führende Hersteller von Diesel- und Erdgas-Motorbremsanlagen und Ventilbetätigungsmechanismen, hat kürzlich eine neue langfristige Vereinbarung mit Daimler Trucks North America (DTNA) unterzeichnet, um diese langjährige Partnerschaft in Zukunft zu gewährleisten.

Mit dieser neuen langfristigen Vereinbarung setzen Jacobs und Daimler ihre jahrelange Zusammenarbeit fort, die 1962 mit dem nachträglichen Einbau von Motorbremsen in Motoren der Detroit Diesel Series 71 begann. Seit den frühen 1980er-Jahren gehören Jacobs Engine Brakes® zur Serienausstattung. Was 1984 mit der gemeinsamen Entwicklung der Motorplattform Detroit Diesel S60 begann, wurde in jüngerer Zeit mit der gemeinsamen Entwicklung der globalen Motorplattform von Daimler fortgeführt, die 2007 auf den Markt kam und wo die Detroit™ DD13®, DD15® and DD16® Motoren in Fahrzeugen von Daimler Trucks North America verbaut sind.

"Diese Langlebigkeit gäbe es ohne die enge Zusammenarbeit unserer technischen und kaufmännischen Teams nicht, meint Steve Ernest, Vizepräsident für Technik und Geschäftsentwicklung bei Jacobs Vehicle Systems. "Wenn man das erstklassige Technik-Team und die weltweite Marktpräsenz von Daimler mit den weltweit führenden Motorbremstechnologien kombiniert, kann das Ergebnis nur zum Erfolg führen."

Beim Motorbremssystem handelt es sich um die fortschrittlichste Motorbremstechnologie auf dem Markt, die mit Augenmerk auf hohe Leistung, kurze Reaktionszeit und lange Lebensdauer konzipiert wurde. Zudem handelt es sich um eine modulare Bauweise, dank der die Technologie nahtlos an sich ändernde Marktanforderungen angepasst werden kann.

"Wir sind äußerst stolz auf das, was wir mit Daimler erreichen konnten", so Paul Paré, Marketingdirektor bei Jacobs Vehicle Systems. "Die Zusammenarbeit mit Daimler ab den frühen Entwicklungsphasen wird unweigerlich zu zukünftigen Benchmark-Produkten führen, die die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen. "Diese Zusammenarbeit ist ein Beleg für die Weltmarktführerschaft der Marke Jake Brake®."

Über Jacobs Vehicle Systems und Daimler Trucks North America

Jacobs Vehicle Systems hat seinen Hauptsitz in Bloomfield, Connecticut, wo er über eine 25,000 Quadratmeter große Anlage für Konstruktions-, Test- und Produktionsanlage verfügt. Zudem gibt es weitere Nebenstandorte in Europa, Japan und Indien sowie eine Produktionsanlage in Suzhou in China. Jake Brake®-Produkte werden weltweit von Dieselmotorherstellern für mittelschwere und schwere LKW verwendet. Das nach ISO 14001 und TS16949 zertifizierte Unternehmen Jacobs Vehicle Systems ist der weltweit führende Hersteller von Brems- und Ventilsteuerungstechnologien. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte jacobsvehiclesystems.com.

Daimler Trucks North America LLC mit Sitz in Portland, Oregon, ist Nordamerikas führender Hersteller von Schwerlast-LKW. Daimler Trucks North America produziert und vertreibt Nutzfahrzeuge unter den Namen Freightliner, Western Star und Thomas Built Buses. Daimler Trucks North America ist eine Tochtergesellschaft des Daimler-Konzerns, dem weltweit führenden Nutzfahrzeughersteller.