Jacobs Vehicle Systems wird mit dem John Deere Innovationspreis ausgezeichnet

21. Mai 2019
Vertreter von Jacobs nehmen den Innovationspreis von John Deere entgegen

BLOOMFIELD, CT, USA – Jacobs Vehicle Systems ® wurde jetzt mit dem John Deere Innovation Award 2018 ausgezeichnet. Der Innovation Award wird an eine ausgewählte Gruppe von Lieferanten für besondere Produkt- und Dienstleistungsinnovationen vergeben.

Die Nominierung beruht auf vier Faktoren: Kreativität, Machbarkeit, Zusammenarbeit sowie Auswirkungen auf das Geschäftsergebnis. John Deere hat den Supplier Innovation Award im Jahr 2009 ins Leben gerufen, um Innovationen seiner Zulieferer zu fördern und kreativ denkende Lieferanten zu würdigen.

Jacobs Vehicle Systems mit Sitz in Bloomfield, Connecticut, liefert Motorbremssysteme, Ventilsteuerungstechnologien sowie Emissionslösungen an die Power Systems Division von John Deere. „Jacobs freut sich über diese Auszeichnung von John Deere. Sie ist das Ergebnis einer langjährigen Zusammenarbeit von zwei Unternehmen, die führend in den Bereichen Innovation und Exzellenz sind", sagte Steve Ernest, Vice President of Engineering and Business Development bei Jacobs.

Jacobs nahm den Preis während der offiziellen Preisverleihung am 16. April in Davenport, Iowa, entgegen. Neben Steve Ernest nahmen auch Peter Jo, Development Manager, John Mandell, Project Engineer und Bill Cortright, Business Manager von Jacobs Vehicle Systems teil.