In den Nachrichten: Durchschnittspreis von Diesel steigt

25. März 2019

Transport Topics sprach kürzlich mit Robb Janak, Director of New Technology bei Jacobs, über Verbesserungen der Kraftstoffeffizienz und die Reduzierung von NOx mit den neuesten Technologien von Jacobs, wie Zylinderdeaktivierung und variabler Ventilsteuerung.

Unterdessen sagte ein leitender Angestellter eines Nutzfahrzeugzulieferers, dass sich eine In-Motor-Technologie derzeit in der Entwicklung befindet und dass diese die smogbildenden Stickoxidemissionen weiter reduzieren und zugleich die Kraftstoffeffizienz von Dieselmotoren verbessern kann. Diese Anstrengungen werden unternommen, da Kalifornien derzeit bestrebt ist, als erster Bundestaat die NOx-Normen zu verschärfen.

Das Unternehmen aus Bloomfield, Connecticut, arbeitet sowohl an variabler Ventilsteuerung als auch an Zylinderdeaktivierung für den Einsatz in zukünftigen Motoren. „Eine In-Motor-Lösung reduziert (im Hinblick auf eine Reduktion der Emissionen) drastisch die Komplexität, macht den Motor effizienter und verbessert die Funktionsweisen des selektiven katalytischen Reduktionssystems sowie der Dieselpartikelfilter“, sagte Janak.

Um den gesamten Bericht zu lesen, besuchen Sie https://www.ttnews.com/articles/diesel-rises-1c-308-gallon.