In den Nachrichten: Globale Emissionsvorschriften erfordern unterschiedliche Motorstrategien

22. Juli 2021

„Toxische Auspuffemissionen und Treibhausgase (THG) wirken sich auf alle Nationen aus, aber es gibt keinen globalen Konsens darüber, wie die Emissionsstrategien für Lkw-Motoren priorisiert werden sollen. Die Emissionsvorschriften unterscheiden sich von Kontinent zu Kontinent fast so sehr wie die Lastzyklen von Lkw und die Marktanforderungen. Dies bedeutet, dass OEM unterschiedliche emissionsrelevante Motortechnologien für verschiedene Gebiete berücksichtigen müssen.“ - Robb Janak, Director of New Technology, Jacobs Vehicle Systems

Lesen Sie mehr von Robb Janak in einem aktuell in SAE Mobility Media veröffentlichtem Artikel.