Zylinderdeaktivierung

Zylinderdeaktivierung Das Jacobs Zylinderdeaktivierungssystem (CDA-System) hilft bei der Einhaltung der Standards zur Kraftstoffeffizienz wie den neuen, besonders niedrigen NOx-Standards und Fahrzyklus-Tests.

Pfeil nach unten
Jacobs Vehicle Systems – Technologie für die Deaktivierung von Zylindern

Leistungsvorteile des CDA-Systems von Jacobs

  • Schlüsseltechnologie zur Erfüllung der kommenden Emissionsstandards
  • Verbesserungen der Kraftstoffwirtschaftlichkeit durch verringerte Pump- und Reibungsverluste
  • Schnelleres Aufwärmen von Motor und Nachbehandlungssystem
  • Verbessert die Verbrennung und den Kraftstoffverbrauch in den aktiven Zylindern
  • Verbessert die Emissionen, indem das Nachbehandlungssystem während des Schwachlastbetriebs warm gehalten wird
  • Minimiert die Kühlung der Nachbehandlung während des Schubbetriebs
  • Hydraulisch betätigter Mechanismus integriert in Stoßstange, Kipphebel oder Brücke
  • Modular mit High Power Density® (HPD®)- und Dekompressions-Motorbremstechnologie
  • Der Mechanismus ist in der Lage, einzelne Zylinder zu steuern und dynamisch zwischen den Zylindern zu wechseln
  • Eine optionale Funktion von Jacobs Lost Motion VVA (variable Ventilsteuerung)
Zylinderdeaktivierung Leistungsdiagramm

Wie die CDA von Jacobs funktioniert

Die Zylinderdeaktivierung nutzt Jacobs bewährte Komponenten, um Motorventile in ausgewählten Zylindern zu deaktivieren, sodass ein großer Motor den Kraftstoffverbrauch eines kleineren Motors hat. Auch höhere Abgastemperaturen in den Arbeitszylindern halten die Nachbehandlungstemperaturen bei niedrigen Lastbedingungen und beim Anfahren aufrecht. Die Zylinderdeaktivierung kann sowohl in Dieselmotoren als auch in mit Benzin, Erdgas und Ethanol betriebenen Motoren eingesetzt werden.

Lassen Sie uns über Ihr Programm sprechen

Unsere Techniker sind stets bereit, Ihre aktuellen oder zukünftigen technologischen Herausforderungen zu besprechen. Kontaktieren Sie uns mit diesem Formular und einer unserer Mitarbeiter wird sich innerhalb von zwei Werktagen bei Ihnen melden.

Wir erfassen Ihren Namen, Herkunft, Unternehmen und E-Mail-Adresse, damit ein Mitarbeiter von Jacobs Sie kontaktieren kann, um Ihre Fragen zu beantworten. Weitere Informationen zum Schutz und zur Verarbeitung Ihrer bereitgestellten Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erfahren Sie mehr

Laden Sie dieses Informationspaket herunter, um weitere Details und technische Informationen über Jacobs Zylinderdeaktivierungssystem zu erhalten.